Kundenaussagen

Kundenaussagen

Arndt B., Klinik-Bereichsleiter, e-mail vom 4.2.2016

„… noch einmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken für das Coaching der Bereichsleitung hier an der (…)-Klinik. Uns ist ja schon wie Schuppen von den Augen gefallen, wie gekonnt wir mit der Geschäftleitung aneinander vorbeireden. Nicht weiter verwunderlich, wenn dann solche Kürzungen hereingereicht werden. Jetzt haben wir uns mit Ihrer Hilfe neu aufgestellt und bereits die erste Budgetverhandlung mit den Kostenträgern hinter uns gebracht, mit durchschlagendem Erfolg, auch dank Ihrer Argumentationsvorlage. Schön, wenn Sie uns so aus der Reserve gelockt haben. Genau nach diesen Impulsen hatten wir gesucht.“

Udo Röser, Therapeutischer Leiter, Klinik für medizinische Rehabilitation, Bad Schwalbach, e-mail vom 11.11.2015

„(…) Wir bedanken uns sehr herzlich bei Ihnen für Ihre fachliche, kompetente und sehr unterstützende supervisorische Begleitung in den vergangenen Jahren – insbesondere der erste gemeinsame Supervisionstag in diesem Jahr hat nachhaltig positive Wirkung hinterlassen. Wir haben immer mitbekommen, dass Sie das Anliegen und die Idee des Therapiedorfes sehr genau im Blick hatten und haben dadurch viele entscheidende Impulse von Ihnen erhalten (…).“

Jonas M., Bereichsvorstand Print, Internationale Werbeagentur, Frankfurt, e-mail vom 15.1.2016

„Besten Dank für die unkomplizierte und spontane Zusammenarbeit. Zusammen haben wir doch einige der glühenden Kohlen aus dem Feuer geholt. Fühle mich sehr bestärkt.Immer besser, wenn man „Hirn und Verstand“ für sich arbeiten läßt :-)“

Felicitas R., Klientin, email

„In den letzten Tagen ist sehr viel passiert. Darüber möchte ich auch gern mit Ihnen sprechen. Ich glaube, daß ich ohne Ihre Hilfe die Fragen nach der erkauften Nähe/Intimität/Freundschaft einfach nicht gesehen hätte. Und gelöst schon mal gar nicht. Dafür ganz lieben Dank!!!!!“

Dr. Wibke T., Leitung Palliativstation am (…)-Krankenhaus, email vom 17.11.2015

„Möchte mich auch ganz herzlichen im Namen meiner Kolleginnen und Kollegen der Pflege und des ärztlichen Dienstes für Ihre Konfliktmoderation bedanken. Nachdem wir bereits den ersten Supervisor hier „gefressen“ hatten, waren wir ja ziemlich skeptisch. Aber wie Sie uns da abgeholt haben, wo wir gerade stehen – mit dem ganzen Druck zwischen Ambulanz und Palliativstation – das hat uns sehr geholfen. Mir persönlich hat auch sehr gut getan, wie sie immer vermitteln konnten zwischen unseren Positionen und Interessen. Und Ihre Intervention aus Patientensicht, orientiert am palliativ care auf der Bedürfnisebene, das war einfach nur gut. Jetzt haben wir unsere Hausaufgaben gemacht und blicken doch frohen Mutes auf den (…).

Denis K., Klient, email

„Wahrscheinlich sind Sie außerdem der erste Therapeut, mit dem ich ganz normal über meinen Druck quatschen konnte. Echt locker! (…) obwohl es da ja noch so einige Themen geben würde. Aber so bin ich auf jeden Fall ein Stück weiter. Kann mir gut vorstellen, dass mein Jüngster auch weiterhin zu mir kommen möchte. Da war die klare Ansage von Ihnen als Vadder schon dran. Auch wenn es erst weh tat. Tja, besser den Arschtritt von Ihnen jetzt, als später von meinem Jüngsten der lange Finger. Greets! (…)“

Viktor L., Lehrstuhl für (…), Universität (…), email

„Dafür schätze ich sie: Ihre Unnachgiebigkeit. Wer so hartnäckig an Lösungen und nicht nur sich an Prozessen abarbeitet, dem schuldet die Fakultät großen Dank (…)“

 

Bitte haben Sie dafür Veständnis, wenn zufriedene Klientinnen und Klienten einer Veröffentlichung nur im Ausnahmefall zustimmen und wir daher nur einen kleinen Teil der Korrespondenz hier wiedergeben können. Die besondere Schweigepflicht und Geheimhaltung als Psychotherapeut gestattet keine Veröffentlichung von Aussagen der Klienten im Bereich Psychotherapie. Deren Namen wurden folglich geändert, um auch eine zufällige Übereinstimmung oder Ähnlichkeit mit Personen auszuschließen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Eine Auswahl meiner institutionellen Klienten:

Führungskräftecoaching
Führungskräftecoaching
Führungskräftecoaching, Teamentwicklung
Führungskräfte-coaching, Teamentwicklung
Coaching
Coaching
Redaktion Sendeformat "Paartherapie"
Redaktion Sendeformat „Paartherapie“
Leitungssupervision, Teamsupervision
Leitungssupervision, Teamsupervision
Führungskräftecoaching
Fortbildungsakademie des Landes NRW – Führungskräfte-coaching

 

 

 

 

 

 

Führungskräftecoaching
Führungskräfte-coaching
Führungskräftecoaching
Führungskräfte-coaching

Logo-BFG

Coaching
Coaching Redakteure
Führungskräftecoaching
Führungskräfte-coaching
Führungskräftecoaching
Führungskräfte-coaching

 

 

 

 

 

 

Teamsupervisionen
Teamsupervisionen
Teamsupervisionen
Teamsuper-visionen
Teamsupervisionen
Teamsupervisionen
Führungskräftecoaching
Führungskräftecoaching
Führungskräftecoaching
Führungskräfte-coaching
Leitungssupervision, Teamsupervisionen
Leitungssupervision, Teamsupervisionen

 

 

 

 

Empfohlen von managerSeminare
Empfohlen von der Redaktion managerSeminare seit 2001 fortlaufend empfohlen, zuletzt April 2015

Berufssonderschule Haus Widey

Gesamtschule Bonn-Beuel Konfliktmoderation
Gesamtschule Bonn-Beuel
Konfliktmoderation
Schloss Hamborn Teamentwicklung
Schloss Hamborn
Teamentwicklung
Führungskräftecoaching
Konfliktmoderation